Work Safe 2016 Deutschland Monteurzimmer

Burgenland

burgenland

Mit Niederösterreich ist das Burgenland, mit der Hautstadt „Eisenstadt“, das stärkste Weinanbaugebiet in Österreich. Hier werden zum Anbau über 16.000 Hektar bewirtschaftet, was viele Wanderarbeiter, Zeitarbeiter und Gastarbeiter anzieht. Verschiedene Weinbauregionen sind Neusiedlersee, Neusiedlersee-Hügelland, Mittelburgenland und das Südburgenland. Zudem ist das Burgenland Vorreiter in Bereich der Windenergie in Europa. Mittlerweile bezieht es seinen Strom zu 100% aus den Windkraftanlagen vor Ort. Der größte Windpark im Burgenland ist der Windpark Andau/Halbturn mit fast 80 Windkraftanlagen. Dieser Windpark ist auch der größte seine Art in Mitteleuropa und zieht Monteure und Pendler aus ganz Europa an. Im Burgenland sind u.A. auch große Unternehmen wie die Coffeeshop Company, Domaine Albrechtsfeld, Leier International, Mars Austria, PET to PET Recycling Österreich, Römerquelle, Südburgenländische Regionalbahn, der Umweltdienst Burgenland, Unger Stahlbau, Vossen, der Burgenländischen Elektrizität AG, der Burgenländischen Erdgasversorgungs-AG und Waldquelle für den Zustrom am Gastarbeitern und Monteuren verantwortlich. Diese und weitere Gegebenheiten sorgen dafür, dass hier viele Fremdfirmen mit Ihren Montagearbeitern arbeiten.

Hier finden Sie Monteurzimmer in Burgenland:





Burgenland Monteurzimmer

Burgenland in Österreich - Monteurzimmer in wunderschöner Umgebung

Das Bundesland Burgenland im Osten von Österreich ist in die drei Regionen Nord-, Mittel- und Südburgenland gegliedert. Die Landeshauptstadt Eisenstadt befindet sich im Nordburgenland und beherbergt die größte Zahl an Übernachtungsgästen, so auch Monteure und Facharbeiter, die das Stadtbild durch Bauprojekte maßgeblich mitgestalten. Burgenland, das von wunderschöner Landschaft sowie von sehenswerten Burgen und Schlössern wie dem Barockschloss Esterhazy geprägt ist, bietet komfortable Pensionen, Ferienhäusern oder Privatunterkünfte. Alle Gäste schätzen die erholsamen Thermen wie Lutzmannburg oder Bad Tatzmannsdorf, den Aufenthalt an den zahlreichen großen Seen des Burgenlandes und auch die Einkaufsmöglichkeiten nahe Parndorf mit zwei riesigen Designer-Outlets. Der Wein ist allerdings der stärkste Touristenmagnet. Mit Niederösterreich ist das Burgenland das wichtigste Weinbaugebiet Österreichs. Doch nicht nur die imposanten Weinbaugebiete versetzen Besucher und Einheimische ins Staunen, sondern vor allem die darin eingebettete Weinarchitektur. So wurden traditionelle Weingüter auf innovative Weise durch moderne Bauten erweitert. Die zahlreichen Mitarbeiter großer Baufirmen, die zu jeder Jahreszeit anreisen, um die architektonischen Veränderungen umzusetzen, erfreuen sich an dem großen Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten. Ihnen stehen gemütliche Monteurwohnungen zur Verfügung. Ob in Eisenstadt oder in ländlicher Lage - die komfortable Monteurunterkunft bietet in jedem Fall einen grandiosen Ausblick sowie Ruhe und Entspannung.

Top ausgestattete Monteurwohnungen im Burgenland

Von den stilvoll eingerichteten Ferienhäusern und Pensionen im Burgenland können Urlauber ebenso profitieren wie Monteure und Handwerker. Im ganzen Bundesland finden sich preiswerte Unterkünfte, die keine Wünsche offenlassen. Von der Küchennische über das großräumige Bad bis hin zur überdachten Terrasse - das geeignete Monteurzimmer trägt allen Wünschen und Bedürfnissen Sorge. Natürlich haben Monteure auch die Möglichkeit, ein Zimmer in einem Wohnheim mit Gemeinschaftsräumen anzumieten. Ein gutes Glas Wein kann man sich nach Feierabend in jeder Monteurunterkunft schmecken lassen.


feedback feedback